Anmeldung

   

Newsletter  

Sie möchten die Pfarr-nachrichten und andere Neuigkeiten aus der Gemeinde automatisch erhalten? Melden Sie sich hier an!
   

Kontakt  

Pastoralverbund
Dortmund Mitte-Ost

Gabelsbergerstr. 32
44141 Dortmund
0231 / 59 43 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Mehrgenerationen-Spiele bei den „Tagen der Begegnung“ 2017

Details

oder Wiederholungstäter in Aktion

Nachdem die „Tage der Begegnung“ 2016 ein großer Erfolg waren, wurde dieser Programmpunkt natürlich auch 2017 wieder berücksichtigt. Der Elternrat hat mehrere Ideen neu in die Spiele eingebracht.
Ca. 30 Teams gingen bei den zweiten Mehrgenerationen-Spielen mit zwei bis fünf Teilnehmern, vom 2-jährigen Kindergarten-Kind bis zu Großeltern jenseits der 65, an die Startlinien der 7 Spielorte. So wurden 3 Stunden lang unter anderem Autoreifen gerollt, Eierkartons gestapelt, Fische gefangen, Clowns abgeworfen, von Insel zu Insel gehüpft und auch Erbsenzähler kamen auf Ihre Kosten.

Parallel wurden im Gemeindekeller die Hämmer geschwungen und Nagelbilder konnten gebastelt werden. Da die Spiele im Atrium durchgeführt wurden, kam bei allen Gemeindemitglieder das Gefühl auf „dabei zu sein“ und es wurde wieder zu einer gelungenen Veranstaltung für alle.
Es wurde gekämpft, gewonnen, jede Menge gelacht und natürlich der Vorsatz gefasst, diese Spiele auch 2018 zu wiederholen – vielleicht ja mal bei schönem Wetter.

 

Messdienereinführung in St. Martin

Details

Am 17. September 2017 wurden im Sonntagsgottesdienst in St. Martin vier neue Messdiener in ihren Dienst am Altar eingeführt.

 

Das Leitungsteam der Ministranten von St. Martin (David Hippler und Jonas Wippermann) freute sich mit Pfr. Dr. Klaus Korfmacher und der anwesenden Gemeinde, dass

  • Stella Lütteke
  • Finnja Jurak
  • Franz Tummescheit
  • Sebastian Bußmann

nun zum Kreis der Messdiener von St. Martin gehören.

 

Der neue Ministrantenkurs für die Erstkommunionkinder aus 2017 hat inzwischen begonnen.

Perlen des Glaubens - Familientag 27.01.2017

Details

Wo berührt mich mein Glaube im Alltag?

Die Gemeinde St. Martin lädt Sie herzlich ein, zu einem Familientag am Samstag, den 27.01.2018 von 10.00 bis 15.30 Uhr im Pfarrgemeindesaal.

Es wird ein abwechslungsreiches und buntes Programm sowohl für Kindergartenkinder, Schulkinder als auch für Erwachsene geben. Der Tag endet mit einem gemeinsamen Abschluss und einer kleinen Aufführung der Kinder.

Eingeladen sind alle Suchende, Fragende, Zweifelnde, Teilzeitglaubende sowie fest im Glauben Stehende.

Als Grundlage für diesen Tag möchten wir gerne auf ein von Martin Lönnebo (schwedischer Bischof) entworfenes Armband (Perlen des Glaubens oder wörtlich: Perlen des Lebens) zurückgreifen und uns thematisch mit einzelnen Lebensschwerpunkten beschäftigen. Ein Exkurs, bei dem jeder, wie er es formulierte „Unter Anleitung frei werden kann, für eine eigene (neue) Gottesbeziehung."

Wir freuen uns auf einen intensiven und anregenden Austausch.

Um eine verbindliche Anmeldung bis zum 15.12.2017 wird gebeten (Anmeldung per E-Mail über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder direkt im Pfarrbüro). Halten Sie sich bei weiterem Interesse bitte auch die möglichen Folgetermine 10.03.2018 und 28.04.2018 frei.

Ökumenisches Abendlob

Details

 

Honorarkräfte gesucht

Details

Wir suchen für den Kinder- und Jugendtreff St. Liborius in Dortmund-Körne dienstags (16.00 bis 19.00) und donnerstags (16.00 bis 19.00) Honorarkräfte (ab 20 Jahren) zur Unterstützung bei der pädagogisch anfallenden Arbeit im Kinder- und Jugendbereich.

Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen oder eine Ausbildung / Studium im sozialen Bereich ist Voraussetzung.

Aussagekräftige Bewerbungen bitte per Email, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, an die Leitung der Einrichtung.

 

Gemeindefest St. Meinolfus 2017 und Bilderausstellung

Details

Treffen der Generationen

Emma kommt zum Pfarrfest 

Zum traditionellen Pfarrfest lädt die Gemeinde St. Meinolfus in Dortmund-Wambel am 9. und 10. September in das Pfarrheim und den Garten an der Rabenstraße ein. Ziel ist es, alle Gruppen der Gemeinde einzubeziehen, so dass das Fest ein Treffen aller Generationen wird.

Der Samstag (9.9.) ist Familientag. Um 15 Uhr startet ein Kinderprogramm mit Workshops, Spielen und Hüpfburg. Getränketheke und Grillstation sind geöffnet. Ab 16 Uhr ist der der Höhepunkt für Fußballfans. "Emma" – das Maskottchen des BVB – hat sich zum Besuch angesagt. 17 Uhr ist Gottesdienst mit Beteiligung des Libori-Chores. Um 18.30 Uhr präsentiert sich der Wambeler Sportverein mit seiner Bauchtanzgruppe. Am Abend gibt es bei Musik viel Zeit für gemeinsame Gespräche und Begegnungen.

Am Sonntag (10.9.) gibt es nach dem Festgottesdienst mit "Vielseitig" beim Frühschoppen "Suppe für alle". Mit dem Verkauf von restlichem Kuchen und Essen vom Grill klingt das Fest aus.

 

 

Bilderausstellung

Anläßlich des Gemeindefestes in St. Meinolfus am 9.09. und 10.09. 17 findet eine gemeinsame Bilderausstellung von Wolfgang Lachermund und Frank Wecker im Pfarrheim, Rabenstr. 5, statt.

Wolfgang Lachermund beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Malerei und Fotografie. Seit der Pensionierung besucht er regelmäßig Kurse und Workshops mit namhaften Künstlern und gestaltet eigene Ausstellungen.

Frank Wecker malt seit vielen Jahren Bilder in Aquarell und Acryl. Schwerpunkt seiner Malerei ist der Norden und die Küste. Er besucht regelmäßig Kurse und Workshops in Dortmund, Hamburg und auf Sylt bei namhaften Künstlern.

Die Ausstellung ist an beiden Tagen im Ober und Untergeschoß des Pfarrheimes zu sehen.