Anmeldung

   

Newsletter  

Sie möchten die Pfarr-nachrichten und andere Neuigkeiten aus der Gemeinde automatisch erhalten? Melden Sie sich hier an!
captcha 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen
   

Kontakt  

Pastoralverbund
Dortmund Mitte-Ost

Gabelsbergerstr. 32
44141 Dortmund
0231 / 59 43 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

An(ge)dacht - 03. August 2019

Liebe Brüder und Schwestern!                   

Am 06. August feiern wir das Fest der Verklärung des Herrn. Jesus nimmt Petrus, Jakobus und seinen Bruder Johannes nimmt auf einen „hohen Berg“ (vgl. Mt. 17, 1).                             

Seit der frühchristlichen Zeit gilt der Tabor in Galiläa als dieser Berg. Er ist laut dem online-Lexikon Wikipedia 588 m hoch. Das ist eigentlich nicht sehr hoch, wenn man die höchsten Berge unseres Landes als Maßstab nimmt. So ist der Watzmann 2713 Meter und die Zugspitze 2962 Meter hoch.        

Ein Bergsteiger bin ich nicht. Es zieht aber immer wieder dorthin, wo es Berge gibt. Es gibt ja Bergbahnen, die einen auf den Berg bringen. In diesem Jahr werde ich meinen Urlaub in Berchtesgaden und Umgebung verbringen.

Hohe Berge sind nicht leicht zu ersteigen, dort ganz oben zu sein, das kostet schon manche Schweißtropfen und manche Mühe. Aber die Aussicht ist einfach herrlich. Das gilt auch für manche hohen Bergen unseres Lebens. Wir können sie mit Jesus erklimmen. Dann sind sie nicht mehr so hoch. Man sieht aus der Höhe vieles gelassener. Doch ewig auf einem Berg bleiben kann man nicht. Jesus und seine Jünger gehen wieder hinunter. Sie gehen wieder in ihren Alltag. Sie wissen und das gilt auch für uns 

Wir haben eine Zukunft von, bei und mit Gott.“ 

Wann fängt denn die Zukunft an? Auf diese Frage gibt es eine Antwort.

„Ich warte nicht mehr lang, denn irgendwie, irgendwo, irgendwann fängt für mich die Zukunft an. Zukunft wird aus Mut gemacht, komm wir fahren Richtung Zukunft durch die Nacht.“ Diese Zeilen aus einem Lied von Nena, sagen, dass es sich lohnt, die Zukunft anzufangen.

Gewiss nicht nur diese hier, sondern auch unsere Zukunft mit GOTT.

Norbert HAGEMEISTER, Pastor

 

   

Kalender  

<<  <  August 2017  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
   

Termine  

Großer Altentag St. Martin - H…

September
Mittwoch
25
15:00 h
Pfarrzentrum St. Martin

Gemeindecafé St. Martin

September
Donnerstag
26
15:30 h - 17:30 h
Gemeindesaal St. Martin

Konzert St. Martin

September
Sonntag
29
Kirche St. Martin

Einkehrt PGR St. Meinolfus

Oktober
Sonntag
6
10:00 h
Gemeinde St. Meinolfus

Gemeindecafé St. Martin

Oktober
Donnerstag
10
15:30 h - 17:30 h
Gemeindesaal St. Martin
   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok