Anmeldung

   

Newsletter  

Sie möchten die Pfarr-nachrichten und andere Neuigkeiten aus der Gemeinde automatisch erhalten? Melden Sie sich hier an!
captcha 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen
   

Kontakt  

Pastoralverbund
Dortmund Mitte-Ost

Gabelsbergerstr. 32
44141 Dortmund
0231 / 59 43 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

An(ge)dacht - 07. März 2021

Begriffe aus der Bibel

 

Der Dekalog

Der „Deka-logos“, d.h. wortwörtlich die „zehn Worte“, bezeichnet die Liste der Gebote, wie sie in Moses Gesetzbuch zu lesen sind. Diese sind an zwei verschiedenen Stellen mit geringfügigen Unterschieden in der Form aufgezeichnet, nämlich im Buch Deuteronomium 5.6-21 und im Buch Exodus 20.2-17.

Beide Texte sind in drei Teile gegliedert: das Verbot, andere Götter zu verehren, die Pflicht, den Sabbat einzuhalten, kurze Gebote bezüglich der Gerechtigkeit gegenüber dem Nächsten.

Der Dekalog ist mitten in eine Lobpreisung des Bundes eingefügt, dessen Charta er sozusagen bildet. Der Text beginnt mit einer Identitätserklärung („Ich bin Jahwe, dein Gott“), die mit einem Hinweis auf die Vergangenheit („...der dich aus Ägypten geführt hat“) verbunden ist. Es folgen dann die Anforderungen und die Versprechungen. Schließlich gibt Gott seine Gegenwart mit Macht (mit Blitz und Donner) zu erkennen, damit sich das Volk für immer an diesen Augenblich erinnere.

Der Dekalog ist der moralischen Lehre der Nachbarsvölker Israels (der Babylonier und besonders der Ägypter) ziemlich gemäß. Deshalb wird er—nicht nur vom Juden– und Christentum—als der Grundtext einer jeden Ethik anerkannt.

aus „Geistlicher Kommentar“, Pater René Berthier

 

   

Kalender  

<<  <  April 2021  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
   

Termine  

Kein Event
   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok