Anmeldung

   

Newsletter  

Sie möchten die Pfarr-nachrichten und andere Neuigkeiten aus der Gemeinde automatisch erhalten? Melden Sie sich hier an!
captcha 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen
   

Kontakt  

Kath. Kirchengemeinde
St. Meinolfus

Rabenstr. 16
44143 Dortmund
0231 / 59 73 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Kath. Kirchengemeinde St. Meinolfus

Details

Adresse:

Pfarramt St. Meinolfus
Rabenstr. 16
44143 Dortmund

Tel.: 0231/59 73 50
Fax: 0231/189 04 83

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten:

Mo 10:00 bis 12:00 Uhr
Mi  15:00 bis 18:00 Uhr

 

Sekretärinnen:

Sabine Wessollek und

Annette Vollmer

 

Gottesdienste:

Samstag 17.00 Messe am Vorabend
Sonntag 10.00 Sonntagsmesse
Montag 15.00 Werktagsmesse
Freitag 18.00 Werktagsmesse

Bei einem Visitationsbesuch des Erzbischofs Dr. Klein im Jahre 1932 in Körne trägt der Kirchenvorstand St. Liborius den Wunsch nach einer eigenen Kirche in Wambel vor. Die Bevölkerungszahl in dem Stadtteil war in der Vergangenheit gewachsen. Wegen der Zeit des Nationalsozialismus und des Krieges muss der Plan aber zurückgestellt werden. Erst 1949/50 wurde die Angelegenheit eines Kirchbaues in Wambel wieder aufgegriffen. 1956 wird für eine "St.Meinolfus-Kirche" in Wambel das Baugrundstück gesegnet und der erste Spatenstich getan.
Zum Jahresbeginn 1957 wird der Grundstein gelegt und bereits im Oktober des gleichen Jahres weiht Erzbischof Dr. Lorenz Jäger die Kirche ein. 1959 wird St. Meinolfus zur eigenständigen Pfarrei erhoben. Ihr erster Pfarrer wird Rudolf Pallus, bislang Vikar in Körne.

(Weitere Zahlen und Fakten finden Sie unter www.kirchenchronik.net)

   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok