Anmeldung

   

Newsletter  

Sie möchten die Pfarr-nachrichten und andere Neuigkeiten aus der Gemeinde automatisch erhalten? Melden Sie sich hier an!
captcha 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen
   

Kontakt  

Pastoralverbund
Dortmund Mitte-Ost

Gabelsbergerstr. 32
44141 Dortmund
0231 / 59 43 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Messdienereinführung 2013

Feierliche Einführung der neuen Ministranten in St. Libori am 29. September 2013.

Messdienereinfü...
Messdienereinführung 2013 Messdienereinführung 2013

 

kfd-Adventsfeier 2013

Auf der Adventsfeier der kfD St. Liborius am 5. Dezember 2013 führte die Theatergruppe unter der Leitung von Regina Grabe ein vorweihnachtiches Stück auf. Dafür gab es viel Beifall.

Adventstreff 2013

Erstmalig auch draußen vor dem Pfarrsaal richtete St. Libori zum ersten Advent 2013 ihren zweitägigen Adventstreff aus. Bei bestem Wetter schmeckte der Glühwein doppelt gut.

 

Pfarrer i.R. Neu - 80. Geburtstag

Am 16. Juni 2013 feierte der langjährige Pfarrer der St. Liborius-Gemeinde Norbert Neu seinen 80. Geburtstag. Gemeinsam mit Pfarrer Dr. Klaus Korfmacher und dem Diakon Gert Scholand, einem langjähriger Freund des Jubilars, feierte er mit der Gemeinde und vielen Gästen von nah und fern die Eucharistie in der Libori-Kirche. Der Kirchenchor und eine große Schar von Ministranten gaben dem Gottesdienst einen festlichen Rahmen. Bei der anschließenden Begegnung konnte der Pfarrsaal die große Anzahl der Gratulanten kaum fassen. Herr Pfarrer  Norbert Neu hatte auf persönliche Geschenke verzichtet und um Spenden für den Bau des Krankenhauses in Saviete Agorkpo, in der Partnergemeinde St. Anthony in Kpedze/Ghana, gebeten. 3.500,-- € konnten für dieses Projekt zur Verfügung gestellt werden.

Die Gemeinden im Pastoralverbund danken Herrn Pfarrer Norbet Neu für seinen noch immer andauernden Einsatz im Dienst an den Menschen und wünschen ihm alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

(Elisabeth Ameling)

Hl. Meinolfus in der Kirche

Die Gemeinde St. Meinolfus in Dortmund-Wambel hat in ihrer Kirche nun auch eine bildliche Darstellung ihres Pfarrpatrones. Private Stifter und Helfer haben es ermöglicht, dass im Rahmen des Pfarrfestes Ende Juni eine Statue des Hl. Meinolfus aufgestellt werden konnte. Die Künstlerin Susanne Vering aus Langenberg hat sie aus Lindenholz geschnitzt. Vorbild war ihr dabei eine Holzfigur, die in der Liboriuskirche in Dortmund-Körne steht. Meinolf war im 9. Jahrhundert Archidiakon (Stellvertreter des Bischofs) im Bistum Paderborn. 836 überführte er die Reliquien des Heiligen Liborius nach Paderborn. Im heutigen Böddeken (Büren/Westfalen) gründetet er ein Frauenkloster. Die Legende erzählt, dass sich Meinolf an diesem Ort ein Hirsch mit einem Kreuz im Geweih gezeigt habe. Hirsch, Klostermodell und Evangelium sind deshalb seine Insignien und auch Bestandteil der Statue.

   

Kalender  

<<  <  August 2019  >  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
121314151718
1920212224
26272829 
   

Termine  

7. Biergartenabend St. Martin …

August
Freitag
23
18:30 h - 22:00 h
Pfarrzentrum St. Martin

Serenade an St. Martin: Die Vi…

August
Sonntag
25
17:00 h
Pfarrzentrum St. Martin

Fest der Begegnung St. Martin

August
Freitag
30
Pfarrzentrum St. Martin

Familiengottesdienst mit ansch…

September
Sonntag
1
11:15 h
Kirche St. Martin

PGR Sitzung St. Meinolfus

September
Mittwoch
18
18:30 h
Pfarrheim St. Meinolfus
   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok