Anmeldung

   

Newsletter  

Sie möchten die Pfarr-nachrichten und andere Neuigkeiten aus der Gemeinde automatisch erhalten? Melden Sie sich hier an!
captcha 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen
   

Kontakt  

Pastoralverbund
Dortmund Mitte-Ost

Gabelsbergerstr. 32
44141 Dortmund
0231 / 96 76 60 25
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Caritas verteilt Geld vom Erzbistum Paderborn für Menschen in Not

Details

Der Caritasverband Dortmund hat 20.000 € aus dem Energiefonds des Erzbistums Paderborn erhalten. Damit sollen Menschen, die durch die hohen Energiekosten in finanzielle Nöte geraten sind, unterstützt werden.

Die Kirchengemeinden erhalten ebenfalls Geld aus dem Fonds, welches auch durch die Caritas Dortmund verteilt wird. Gedacht ist die Unterstützung vor allem für Menschen, die nicht im Leistungsbezug von Transferleistungen nach dem SGB II stehen.

Nach dem Ausfüllen einer Selbstauskunft kann die Unterstützung an die Menschen überwiesen werden oder in Ausnahmefällen auch bar ausgezahlt werden. Interessierte können dazu ab Januar 2023 an folgenden Tagen ins Bernhard-März-Haus der Caritas (Osterlandwehr 12-14) in Dortmund kommen: Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr.

Die Antragsteller sprechen persönlich vor und füllen die Selbstauskunft aus. Sie legen als Beleg einen Einkommensnachweis, Rentenbescheid oder Kontoauszug vor. Das Beratungspersonal prüft die Unterlagen und organisiert entweder die Überweisung der Fördersumme auf das Konto oder zum Energieversorger. Über die begünstigten Personen und Familien wird eine Liste geführt, um sicherzustellen, dass nur ein Antrag gestellt wird.

Sternsinger-Aktion 2023 in St. Liborius und St. Meinolfus

Details

Sternsingen in Libori 2023

Unter dem Motto „Kinder stärken, Kinder schützen – in Indonesien und weltweit“ steht der Kinderschutz im Fokus der Aktion Dreikönigssingen 2023.

Die Sternsinger von St. Liborius freuen sich am Samstag, den 14.01.2023, die frohe Botschaft, den Segen der Heiligen Nacht, möglichst vielen Menschen wieder persönlich bringen zu können. In der Kirche liegen Listen aus, wenn Sie von den Sternsingern besucht werden wollen, können Sie sich dort eintragen.

Für alle, die am Sternsingen teilnehmen möchten, hier die Termine:

Freitag, 13.01.2023
16.30 bis 18.00 Uhr Infos, Anprobe der Gewänder, Gruppeneinteilungen, Üben der Lieder bzw. Texte mit den Jugendlichen und begleitenden Erwachsenen

Samstag, 14.01.2023
09.00 Uhr Treffen zum Ankleiden
09.30 Uhr Aussendung in der Kirche, Besuche der Gemeindemitglieder
13.00 Uhr gemeinsames Mittagessen
14.00 Uhr Ende

Sonntag, 15.01.2023
09.40 bis 11.00 Uhr Treffen zum Ankleiden, Teilnahme am Familiengottesdienst

Der Treffpunkt der Sternsinger-Aktion ist zu den genannten Zeiten im Pfarrzentrum St. Libori, Paderborner Straße 136.

 

 

Sternsingen in St. Meinolfus 2023

Der Arbeitskreis „Eine-Welt“ St. Meinolfus möchte am Samstag, den 14.01.2023 wieder ein Sternsingen mit Hausbesuchen durchführen. Da leider nicht abgesehen werden kann, ob sich genug Kinder und Begleiter melden werden, ist es noch ungewiss, ob jeder Haushalt in Wambel besucht werden kann. Sollten Sie von den Sternsingern nicht besucht werden, können Sie trotzdem unser Projekt in Maranhão, Brasilien durch eine Spende unterstützen.
Einen Segensaufkleber erhalten Sie ab dem 15.01.2023 im Pfarrbüro oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Ablauf

Freitag, 13.01.2023
15.00 Uhr Kleider– und Liederprobe

Samstag, 14.01.2023
08.45 Uhr Ankleiden, Fotos
09.30 Uhr Segnung und Sammlung

Sonntag, 15.01.2023
10.00 Uhr Familiengottesdienst mit den Sternsingern

Der Treffpunkt der Sternsinger-Aktion ist zu den genannten Zeiten im Pfarrzentrum St. Meinolfus, Rabenstraße 5.

Sternsinger-Dankeschön 2023 in St. Martin

Details

 

Mach mit beim Sternsingen 2023

Details

 

Der lebendige Adventskalender 2022

Details

 

Eine ökumenische Initiative der evangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi Dortmund und der katholischen St. Martin Gemeinde.

 

Wir treffen uns draußen vor den beleuchteten Fenstern oder Türen zum gemeinsamen Singen und Geschichten erzählen und hören.

Schön wäre es wenn jeder sich ein kleines Licht (Kerze) mitbringt.

Dateien:
Der lebendige Adventskalender 2022 Beliebt
(1 Stimme)
Datum Mittwoch, 16. November 2022 17:42 Dateigröße 357 KB Download 582.00 Download

Ökumenisches Abendlob "Advent - Worauf warten wir?"

Details

 

   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok