Anmeldung

   

Newsletter  

Sie möchten die Pfarr-nachrichten und andere Neuigkeiten aus der Gemeinde automatisch erhalten? Melden Sie sich hier an!
captcha 
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen
   

Kontakt  

Pastoralverbund
Dortmund Mitte-Ost

Gabelsbergerstr. 32
44141 Dortmund
0231 / 59 43 33
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

Messdienereinführung 2018 in St. Martin

Details

Am 1. Fastensonntag 2018 wurden in unserer Kirche St. Martin sieben neue Messdiener feierlich von Pfarrer Dr. Klaus Korfmacher in ihren zukünftigen Dienst am Altar eingeführt. Das Leitungsteam der Ministranten von St. Martin (David Hippler und Jonas Wippermann) sowie weitere anwesende Messdiener halfen den Neuen beim Einkleiden. Die Gemeinde St. Martin ist stolz, dass

  • Moritz Benedikt Bohlken
  • Ferdinand Kuhles
  • Anne-Sophie Mailly
  • Daniel Pieper
  • Tobias Temme
  • Moritz van Elst
  • Karlotta Rosalia Walter

nun zum Kreis der Messdiener von St. Martin gehören. Wir danken Euch für Eure Bereitschaft, diesen wichtigen Dienst in unserer Kirche mitzugestalten und wünschen Euch herzlich Gottes Segen dazu.

dsc_9109k
dsc_9109k dsc_9109k
dsc_9112k
dsc_9112k dsc_9112k
dsc_9113k
dsc_9113k dsc_9113k
dsc_9118k
dsc_9118k dsc_9118k
dsc_9121k
dsc_9121k dsc_9121k
dsc_9123k
dsc_9123k dsc_9123k
dsc_9127k
dsc_9127k dsc_9127k
dsc_9128k
dsc_9128k dsc_9128k
dsc_9138k
dsc_9138k dsc_9138k

Ökumenisches Abendlob "Freut Euch mit Jerusalem"

Details

 

Buchausstellung „Rund um die Erstkommunion“

Details

Liebe Eltern,

 

zur Buchausstellung „Rund um die Erstkommunion" laden wir Sie herzlich ein am

 

Donnerstag, 08.03.2018

Pfarrheim St. Meinolfus , Rabenstr. 5
18.00 – 19.00 Uhr

 

Gotteslob in verschiedenen Ausführungen (mit Eindruck möglich), Kommunionalben, Kommunionkerzen und Kerzenständer, Tropfenfänger aus Papier und Tüll, Rosenkränze, Holzkreuze, Engel, Handschmeichler, Gebetswürfel, Geschenkideen, Karten, Ketten und Anhänger aus Naturstein, Holz, Bronze und Silber und thematische Bücher.

 

Wir werden unser großes Angebot dem diesjährigen Kommunion-Thema
anpassen.

An diesem Abend können alle Artikel direkt gekauft oder bestellt werden.

Das Büchereiteam berät Sie gern!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Öffnungszeiten

dienstags 15.30 bis 17.00 Uhr
sonntags 10.30 bis 12.00 Uhr

Anregungen für stille Stunden
literarische Abenteuerlust
Bildungshunger und Unterhaltung

KÖB St. Meinolfus – Rabenstraße 5 – 44143 Dortmund

Aschermittwoch 2018 in St. Martin

Details

Am Aschermittwoch begann die 40-tägige, vorösterliche Fastenzeit, mit der sich die Christen auf das Fest der Auferstehung Jesu vorbereiten. Zu Beginn dieser "österlichen Bußzeit" wird nach alter Tradition den Gottesdienstbesuchern als äußeres Zeichen der Bußgesinnung das Aschenkreuz aufgelegt. Pfr. Dr. Klaus Korfmacher zelebrierte die Messe in St. Martin. Als Zeichen der Vergänglichkeit wurden trockene Palmzweige vom Palmsonntag 2017 und gebrauchte Luftschlangen vom diesjährigen Karneval verbrannt. „Sic transit gloria mundi" – „So vergeht der Ruhm der Welt".

Alle Gottesdienstteilnehmer empfingen das Aschenkreuz mit der Mahnung „Bedenke Mensch, dass du Staub bist und wieder zum Staub zurückkehren wirst."

Kindergottesdienst in St. Martin am 25.2.

Details

 

Krippenfahrt 2018

Details

Zum 11. Mal – seit 2008 – ging es am 8. Januar 2018 gemeinsam auf Krippenfahrt. Dieses Mal standen Ziele im schönen Sauerland auf dem Programm. Insgesamt 62 Teilnehmer u.a. aus dem alten Pastoralverbund Dortmund-Mitte-Ost, aus St. Franziskus, St. Bonifatius und St. Benno machten sich auf den Weg. Das erste Ziel war Marsberg. Dort schauten wir uns die Krippe der LWL-Klinik und die Jahreskrippe des Heimatvereins Marsberg in Obermarsberg an. Die Ganzjahreskrippe aus dem Jahr 1933 zeigt das Leben Jesu von der Geburt bis Christi Himmelfahrt.

Weiter ging die Fahrt nach Bigge-Olsberg mit dem Besuch der Krippe von St. Martin in Bigge. Dann wartete die Abteigaststätte der Benediktinerabtei Königsmünster in Meschede. Dort konnten wir uns wahlweise mit einem westfälischen Pfefferpotthast oder einem vegetarischen Essen stärken. Auf den Stufen zur Abteikirche sammelten sich die Teilnehmer anschließend zum obligatorischen Gruppenbild.

Am Nachmittag erlebten wir die Vielfalt der Krippendarstellung. Die Krippe der Liebfrauenkirche in Arnsberg und die neapolitanische Krippe von Schloss Melschede standen auf dem Programm. Ein weiteres Highlight von Melschede ist die barocke Schlosskapelle. Nach einem geselligen Kaffeetrinken im Schlosskeller ging es zurück nach Dortmund. Viele der Teilnehmer freuen sich schon jetzt auf die nächste Krippenfahrt im Januar 2019.

die krippenbesu...
die krippenbesucher im heimatmuseum marsberg_ die krippenbesucher im heimatmuseum marsberg_
gruppenbild_
gruppenbild_ gruppenbild_
gruppe vor der ...
gruppe vor der abtei knigsmnster meschede_ gruppe vor der abtei knigsmnster meschede_
hochaltar st. m...
hochaltar st. martin bigge-ohlsberg_ hochaltar st. martin bigge-ohlsberg_
kapelle melsche...
kapelle melschede_ kapelle melschede_
krippe der lwl-...
krippe der lwl-klinik marsberg_ krippe der lwl-klinik marsberg_
krippe liebfrau...
krippe liebfrauen in arnsberg_ krippe liebfrauen in arnsberg_
krippe lwl-klin...
krippe lwl-klinik marsberg_ krippe lwl-klinik marsberg_
krippe melsched...
krippe melschede_ krippe melschede_
krippe st. mart...
krippe st. martin in bigge_ krippe st. martin in bigge_
pastor norbert ...
pastor norbert hagemeister war auch mit dabei_ pastor norbert hagemeister war auch mit dabei_

   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok